Ausstellung der GEDOK Wuppertal e.V. in der Galerie der Bergischen Kunstgenossenschaft (BKG) e.V.

SIEBENFALT
Maren Hering – Jacqueline Hess- Astrid Heups – Petra Korte – Janina Simone Kulcsar – Daniela Werth – Eva Witter-Mante präsentieren sich vom 14. Februar bis 19. März 2016 als neue Mitglieder der Fachgruppe „Bildende Kunst“ der GEDOK Wuppertal e.V.

Vernissage: Sonntag, 14. Februar 2016, 11.00 – 14.00 Uhr
Begrüßung: Harald Nowoczin, 1. Vorsitzender der BKG
Brigitte Melchers, 1. Vorsitzende der GEDOK Wuppertal e. V.
Einführung: Dr. Jutta Höfel

Ort: Bergische Kunstgenossenschaft, Kolkmannhaus Innenhof, 3. Obergeschoss (barrierefreier Zugang), Hofaue 55, 42103 Wuppertal

Öffnungszeiten: Samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr

Mit dieser Ausstellung präsentieren sich die sieben in 2014 und 2015 neu in die GEDOK-Wuppertal e. V. aufgenommenen Künstlerinnen im Rahmen einer gemeinschaftlichen Ausstellung und geben einen interessanten Überblick über ihr vielfältiges Leistungsspektrum.

GEDOK ist die Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer, in der Bildende Künstlerinnen, Musikerinnen, Autorinnen und Schauspielerinnen gezielt spartenübergreifend zusammen arbeiten und so nicht nur Einblicke in das Schaffen ihrer Kolleginnen gewinnen, sondern diese Erkenntnisse gemeinsam kreativ umsetzen. Hinzu kommt die Gruppe der ebenfalls angeschlossenen Kunstförderer und Sponsoren, ohne deren finanzielles Engagement es nicht möglich wäre, unseren Künstlerinnen entsprechende Möglichkeiten der Präsentation zu bieten.

zurück