Verwandlung! „West-Östlicher Divan“ (1819/1827) von Johann Wolfgang von Goethe
 Lesung von Julia Wolff

Sonntag, 22. März 2015, 18:00 Uhr, Katholisches Stadthaus,
Laurentiusstraße 7, 42103 Wuppertal

Johann Wolfgang von Goethes Spätwerk „West-Östlicher Divan“ steht für einen interkulturellen, wenn nicht sogar interreligiösen Dialog mit einer nationale Grenzen überschreitenden politischen Botschaft. In seiner Gedichtsammlung positioniert er ein lyrisches Ich, das offensichtlich muslimische Wurzeln hat.

Eintritt: 5,00 €

Prolog: „Nun töne Lied mit einem Feuer“ ist eine gemeinsame Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks Wuppertal/Solingen/Remscheid in Kooperation mit der GEDOK Wuppertal e. V.

zurück