Sonntag, 19. Februar 2017, 15.00 Uhr, GEDOK-Atelierlesung in der Südpark Galerie (vormals „Gecko“) Astrid Kirschey, Alexander-Coppel-Straße 22, 42651 Solingen

Niqab – Burka – Kopftuch
Literarische, dokumentarische, kritische Blicke hinter die Macht der Schleier von Anja Liedtke und Safeta Obhodjas

Anja Liedtke hat Israel und Jordanien bereist und dort beobachtete Szenen in „Blumenwiesen und Minenfelder – Reiseerzählungen aus Israel“ beschrieben. Im Rahmen der Atelierlesung liest sie die Erzählung „Akaba/Jordanien“ sowie die Erzählung „Golan“, vom Besuch einer umstrittenen Region.

Safeta Obhodjas bleibt auf europäischem Boden. Sie liest Auszüge aus ihren Büchern „Scheherezade im Winterland“ und „Legenden und Staub“. Darin stellt sie die Lage von Frauen in einer traditionsgeprägten Gesellschaft dar. Im Vergleich dazu beschreibt sie im Essay „Die weibliche Seite der Integration“ die Situation von Musliminnen hier und heute.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

zurück