Marina Matthias und Udo Thies lesen aus dem Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger

Sonntag, 13. November 2022, 17.00 Uhr, Katholisches Stadthaus, Laurentiusstraße 7, 42103 Wuppertal

Hannah Arendt und Martin Heidegger zählen zu den bedeutendsten deutschsprachigen Denkern und Denkerinnen des 20. Jahrhunderts, die von ihrer Biografie nicht unterschiedlicher sein könnten.

Seit den frühen achtziger Jahren ist bekannt, dass Martin Heidegger und Hannah Arendt eine Liebes- und Freundschaftsbeziehung hatten. Marina Matthias und Udo Thiess spüren dieser nach und zitieren Auszüge aus dem Briefwechsel – diesen bewegenden biografischen Zeugnissen von außergewöhnlicher Intensität.

Eine Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid.

Eintritt: 8,00 €

  • GEDOK_Arendt-Heidegger_2022
zurück